Musikschule Reihe 19/19

Musikschule Reihe 19/19

Bis in die Neuzeit hatten Komponistinnen mangels Gleichberechtigung weitaus höhere, manchmal unüberbrückbare Hürden zu meistern als ihre männlichen Kollegen. Nicht nur, dass sie in der Vergangenheit zu Lebzeiten nicht die entsprechende Anerkennung fanden, sondern auch, dass ihre Werke nach ihrem Tod sofort wieder in Vergessenheit gerieten. Die beiden Musikerinnen Miriam Terragni und Catherine Sarasin werden auf 2 CD’s Meisterwerke, die leider zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind, zusammentragen und – zum Teil als Weltersteinspielungen – eingespielt und herausgeben. Es ist den beiden Künstlerinnen ein grosses Anliegen, diese Trouvaillen der romantischen Kammermusikliteratur einer grösseren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wie z.B die seit 150 Jahren nicht mehr gespielte Sonate in D-Dur von Emilie Mayer, deren frisch entdecktes Manuskript von den Beiden nach langer Zeit erstmals zum Leben erweckt wird.

Datum

01. Apr 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

Musikschule Allschwil
Baslerstrasse 255, 4123 Allschwil

Comments are closed.